Pfeil
Ludwig Von Bübingen
(Um 1260-)
Hugo Von Bübingen
(Um 1290-)
Gobel Von Bübingen
(Um 1320-Um 1372)

 

Familienverbindungen

Ehepartner/Kinder:
Ida Von Der Brücke

Gobel Von Bübingen 1

  • Geboren: Um 1320
  • Gestorben: Um 1372 etwa 52 Jahre alt

Aufzählungszeichen  Allgemeine Notizen:

Prévôt/Probst(proiste) von Luxemburg, Herr von Illecq
02.10.1337 Lehensmann des Johann von Swartenberch(gen.Walthase)
Um 1340 Erbauung der Burg Bübingen auf der rechten Moselseite gegenüber Remich
05.01.1352 König Johann von Böhmen, Graf von Luxemburg und Chiny, belehnt den Geubel
von Bubbingen, Herrn von Illecq, mit Schloß und Herrschaft Bubingen, der zugehörigen
hohen und niederen Gerichtsbarkeit und sämtlichem Zubehör als einem Erbkammerlehen
(fief de chamberlain hereditair) und nimmt ihn als Vasall an.
Am 06.02.1354 erhält er Grundbesitz in Trier von den Erben des Thielemannus
von Rodemacher

Aufzählungszeichen  Bekannte Ereignisse in seinem Leben waren:

• Beruf: Statthalter von Luxemburg.


Gobel heiratete Ida Von Der Brücke, Tochter von Gilles Von Der Brücke und Else Von Oeren.

Quellen


1 Dieter Loyo, http://www.regis-net.de/koenig/ahnenb/Von%20B%C3%BCbingen.pdf.


Home | Inhaltsverzeichnis | Nachnamen | Namensliste

Diese Web-Site wurde am 29 März 2013 mit Legacy 7.4 von Millennia erstellt